'World of Warcraft' bricht 1,5 Millionen Abonnenten - Spiel - 2019

Domian - Michael 37, wurde in 3 Jahren 5x Opfer eines Banküberfalls (Juni 2019).

Anonim

World of Warcraft, das auf seinen rekordverdächtigen Debüts in Nordamerika, Korea und Europa aufbaut, hat mit seinen mehr als 500.000 Spielern weltweit die höchste Parallelität erreicht - die Anzahl der Abonnenten, die gleichzeitig auf jedem Markt spielen.

"Wir alle bei Blizzard sind äußerst zufrieden und erstaunt über die internationale Nachfrage nach" World of Warcraft "", sagte Mike Morhaime, Präsident von Blizzard Entertainment. "Von Region zu Region haben wir eine phänomenale Begeisterung für 'World of Warcraft' gesehen und wir sind absolut begeistert, dass die Leute das Spiel so genießen."

Seit seinem Debüt in Nordamerika am 23. November 2004 hat "World of Warcraft" zu einem kritischen und kommerziellen Erfolg in Korea und Europa begonnen, der auf der ganzen Welt an Popularität gewinnt. Innerhalb weniger Monate hat "World of Warcraft" rekordverdächtige Meilensteine ​​erreicht, darunter:

 - Europa: - Mehr als 290.000 Kontoerstellungen und 180.000 Spitzenkonkurrenzen an seinem ersten Wochenende. - Bisher über 500.000 aktive Teilnehmer und 230.000 Nebenläufigkeit. - Korea: - Der erfolgreichste 100-tägige Start eines MMORPG in der koreanischen Geschichte seit seiner kommerziellen Veröffentlichung am 18. Januar 2005. - "World of Warcraft" wird derzeit in 75 Prozent der koreanischen Internet Game Rooms (IGRs) gespielt ), der Hauptveranstaltungsort für Spiele in Korea. IGRs abonnieren direkt MMORPGs und dann kaufen Spieler Zeitblöcke von den IGRs für die Spielzeit. - Nordamerika: - In den ersten 24 Stunden des Spiels wurden über 200.000 Abonnenten und 100.000 Spitzen-Nebenläufigkeit erreicht. - Aktuelle Abonnentenbasis von über 800.000 Spielern.