WII'S SCHMUTZIGER KLEINER BONUS - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

DirtyUrsel`s 6000 Abo-Spezial: TheDirtyUrsel Ballistic Hind bei Eurem CommanderKrieger (Kann 2019).

Anonim

Kotaku sammelte ein schmackhaftes Stück über Ethur, einen Kult in Kalifornien, der gegen Nintendos Wii angriff. In einer Pressemitteilung, die von Ethur und ThePornTalk.com veröffentlicht wurde, versucht die Initiative, die Gefahren von WiiPorn aufzudecken (nicht zu verwechseln mit WeePorn, was eine ganz andere Geschichte ist).

Die beängstigenden Zitate stammen von ThePornTalk.com Gründer Mike Foster. Wie der Reißverschluss und so viele andere teuflische Kreationen, die vor ihnen kamen, argumentiert Foster, WiFi-fähige Konsolen sind Tore zu Sex, Ausschweifung, AIDS und, am schlimmsten, zu einem Liberalen.

Foster glaubt, dass Eltern trotz der Sicherheitsvorkehrungen, die auf dem Wii-System und ähnlichen Systemen verfügbar sind, selten die Vorsorgemerkmale nutzen. Das Ergebnis ist ein wahrer Porno-Himmel, der neben Blindheit und haarigen Palmen zu einer feurigen Hölle führt.

Anywho, hier ist die vollständige Pressemitteilung für Ihre Unterhaltung:

Das schmutzige kleine Geheimnis der Wii

The Wiittle Porn Problem für Nintendo's meistverkaufte Spielekonsole

CORONA, CA - Die Nintendo Wii Spielkonsole hat ein kleines Porno Problem. Stimmt; Diese scheinbar unschuldige Familienspielkonsole hat ein schmutziges kleines Geheimnis. Es hat die zweifelhafte Fähigkeit, auf Pornografie über das Internet zuzugreifen, und die meisten Eltern sind dieser Tatsache gemäß www.ThePornTalk.com nicht bewusst

Wie viele neue Gaming-Technologien machen auch die Wi-Fi-Internet-Funktionen das Portal zum Porno. "Eltern denken, dass der Computer die einzige Möglichkeit für ihre Kinder ist, Pornos im Internet zu bekommen. Leider sind sie völlig falsch", sagt Mike Foster, Gründer von ThePornTalk.com. "Spielgeräte wie die Wii und die PSP sind nicht mehr nur für spaßige Spiele geeignet. Sie können im Internet surfen, mit Freunden chatten, E-Mails schreiben und Pornos ansehen, weil sie Internetzugang haben. Kinder wissen das, Eltern nicht!"

Drahtlose Internet (Wi-Fi) Technologie erlaubt elektronischen Geräten wie Nintendos Wii eine kabellose Verbindung mit dem Internet herzustellen. Flughäfen, Starbucks, Schulen und sogar ganze Städte bieten Menschen die Möglichkeit, sich mit einem Wi-Fi-Gerät wie der Wii oder sogar Sonys PSP ins Internet einzuloggen. "Dies macht es sehr schwierig, als Eltern zu überwachen. Sie können in Ihrem Haus leicht Schutzmaßnahmen anbringen, aber es ist unmöglich, in einer Wi-Fi-Welt zu überwachen", sagt Foster. "Obwohl die Nintendo Wii elterliche Kontrolle hat, sehen Eltern keinen Bedarf für sie, weil sie die pornographischen Fähigkeiten nicht kennen."

Die Nintendo Wii ist zur meistverkauften Videospielkonsole in den Vereinigten Staaten geworden und hat im Januar 2007 die Konkurrenz von Microsoft und Sony überholt. Aufgrund ihres Erfolgs haben viele Websites ihre Online-Fähigkeiten genutzt. Mehrere Unternehmen haben das Aussehen und die Funktionalität ihrer Websites geändert, um die Wii zu unterstützen. Die Pornoindustrie implementiert diese Änderungen auch auf ihren Websites. Pornoseiten nehmen das Aussehen der Wii-Startseite und Menüs auf und modellieren ihre eigenen Websites nach ihnen. Pornoseiten konvertieren sogar ihre Videoclips, so dass sie auf der Wii laufen können.

Die Lösung liegt also darin, dass die Eltern die Fakten erhalten und dann mit ihren Kindern über die Erwartungen für Online-Aktivitäten sprechen. Foster glaubt, dass "Ob es der Heimcomputer oder diese neuen Spielkonsolen ist, Porno ist leicht zugänglich. Die Wii ist eine erstaunliche Konsole und jede Menge Spaß, aber Eltern brauchen gute Informationen darüber, wie man Kinder sicher hält."

Über ThePornTalk.com
ThePornTalk.com ist eine innovative Web-Ressource, die Eltern hilft, mit ihren Kindern über Porno-und Internet-Gefahren zu sprechen. Die Website bietet Konversationsstarter, Videos, einen wöchentlichen Podcast, Geschichten von Eltern und andere Ressourcen. Zu den Mitwirkenden der Website gehören Kinderfürsprecher, Pastoren, Therapeuten und Kinder selbst.

Christian Group Preps greift die Wii an (Kotaku)