WELCHE SPIELE SIND: ECHTGELDSPIELE SIND WIRKLICH LANGWEILIG - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

Fortnite Realtalk | Das macht das Spiel Kaputt | SpontanaBlack (Kann 2019).

Anonim

Anmerkung der Redaktion: Tadhg Kelly ist ein Veteran Game Designer, Schöpfer des führenden Game-Design-Blog What Games Are und Creative Director von Jawfish Games. Sie können ihm hier auf Twitter folgen.

Es scheint, dass die Vereinigten Staaten für die Idee von Echtgeld-Online-Spielen offener werden. Echtgeldspiele waren in bestimmten Bereichen sehr erfolgreich, und bei den Anlegern wird es tendenziell sehr positiv mit Trends wie Social Games verglichen. Es wird allgemein angenommen, dass der durchschnittliche Lebenszeitwert eines Echtgeldspielers viel höher ist als der eines sozialen Spielers, und die erwarteten ARPUs können ziemlich verrückt werden. Der Geruch von Cha-ching liegt in der Luft.

Insbesondere die USA gelten aufgrund ihrer Größe und ihres Potenzials lange als eine Art El Dorado. Eine Vielzahl von Unternehmen, die in Großbritannien, Europa und Asien Glücksspiele anbieten, sowie inländische Anbieter von physischen Casinogeschäften und sozialen Spielefirmen wie Zynga schweben. Die Gesetzgebung durchläuft den warrenartigen Prozess, in mehreren Staaten verabschiedet zu werden, und einige Leute sagen voraus, dass Echtgeld das nächste große Ding für die Spieleindustrie sein wird. Und doch, zumindest für mich, sind die Nachrichten, dass Echtgeld-Online-Spiele in die Innenstadt von Des Moines, Columbus oder Omaha kommen könnten, völlig uninteressant. Wie, na und?

Professionell gesehen ist die Welt von Casino, Slot, Bingo und Poker genauso gültig wie jeder andere Sektor des Gaming-Universums. Ich kenne mehrere Personen, die in diesem Sektor arbeiten, und habe im Laufe der Jahre einige Projekte konsultiert, die für mich ebenso eine Ausbildung waren wie für sie. Sie sind gerade damit beschäftigt, Probleme der Spielerzufriedenheit, der Kundenbindung und technischer Probleme zu lösen, und sie sind stolz auf ihre Arbeit.

Einige Teile des Online-Glücksspiel-Universums beherbergen Kulturen von Spielern, die sich wie jeder andere Spieler verhalten. Der Sektor ist nicht dunkler oder schäbiger als jede andere Art von Spiel, und es hat seine Fans und Wale genauso wie jede andere Art. Es gibt Debatten innerhalb der verschiedenen Communities darüber, wer die besten Anbieter sind, und insgesamt hat der Sektor seine Hardcore-Genres (Sportwetten, Poker usw.) und seine eher lockeren (Bingo, Slots) Gegenstücke ebenfalls. Selbst die ganze Sucht wird größtenteils mit den gleichen Verantwortungsstufen gehandhabt wie jedes soziale Spiel, ein riesiges Multiplayer-Spiel oder ein anderer Anbieter.

Und doch, meh. Es ist schwer darüber schreiben zu wollen.

Mein Grund ist, dass Online-Glücksspiele, obwohl sie eine aktive Subkultur haben, ähnlich wie Sport, wahrscheinlich der am wenigsten innovative Sektor der Spieleindustrie sind. Es sind immer die gleichen paar Spiele, die endlos neu verpackt werden und die Bewegungen in diesem Raum sind sehr eng. Im Gegensatz zu, sagen wir, Indie-Spielen, in denen coole, seltsame Dinge wie das Space Team regelmäßig aufblitzen, um uns die Bedeutung des Spiels noch einmal beizubringen, gibt es wirklich sehr wenig zu sagen, wenn man nur Poker, Slots, Bingo und so weiter hat .

Aus diesem Grund bleibt Online-Glücksspiel im Wesentlichen ein Margen- und Kundenakquise-Geschäft, weshalb es in der Spielepresse selten echte Begeisterung auslöst. Spiele sind ein Entertainment-Geschäft wie TV, wo die Fiktion und der Mechaniker genauso wichtig wie einander sind, aber Online-Glücksspiele scheint so aufregend wie das Ansehen von QVC. Sie sind so un-innovativ, vor allem wegen der Philosophie, die sie antreibt.

Ich meine nicht nur einen Fokus auf das Endergebnis. Ich meine, dass Glücksspielunternehmen behavioristisch sind. Sie denken an Spiele in Bezug auf vorhersehbare Ergebnisse und gemessene Belohnungen, geleitete Benutzererfahrungen und ein gewisses Maß an Manipulation.

Behavioristisches Spieldesign ist heutzutage bei Investoren sehr beliebt. Die Aussicht, alles messen zu können, wird wahrgenommen, um das Rätselraten, was Spaß macht, zu reduzieren, aber - wie ich vorher schrieb - es nicht wirklich. Stattdessen tendieren Metriken dazu, die Effektivität einer Spieldynamik zu maximieren, die bereits Spaß macht, aber für die Erfindung nicht gut ist. Erfolgreiche Spieldynamiken kommen immer von diesem seltsamen kreativen Ort, auf den diese Methode nicht ganz zugreifen kann, und - da sie nicht wirklich auf diese Art des Denkens vertrauen -, neigen Glücksspielunternehmen dazu, bei dem zu bleiben, was sie wissen.

Sie sind also ängstlich, und Schüchternheit ermutigt zu Inkrementalismus wie das "Erfinden" einer Variante von Slots oder einer leicht abgewandelten Version von Bingo. Sicher, gut, aber das sorgt für ein unglaublich langweiliges Produkt. Bingo mit zusätzlichen Zahlen und einem täglichen Belohnungsplan kann innerhalb bestimmter Bezugsrahmen aufregend sein. Aber außerhalb dieser Mauern ist alles sehr wichtig und die wichtigste Konsequenz davon ist, dass das Rennen um Online-Glücksspiele nur um Marketingausgaben und -verteilung geht. Es ist grundsätzlich unwahrscheinlich, dass ein Sektor zu einem Minecraft-Äquivalent oder sogar einem FarmVille-Äquivalent führt.

Also finde ich es langweilig, weil es sich schon anfühlt. Online-Glücksspiel ist bereits mit undifferenzierten Produkten verstopft, die um kleine inkrementelle Unterschiede konkurrieren, so dass - wenn die Gesetze in verschiedenen Staaten passieren - der Goldrausch schnell an diejenigen geht, die es sich leisten können, sich zu messen. Es ist einfach nicht die Art von Dingen, die Marketinggeschichten auslösen und Revolutionen verursachen. Es ist einfach zu kleingeistig.

Deshalb schaue ich lieber The Room, weil es komisch und komisch aussieht, oder spiele Eufloria. Dies sind Spiele, die das Potenzial einer Marketinggeschichte haben, Aufmerksamkeit und Aufregung auf der Grundlage dessen, was sie sind und was sie darstellen, sammeln. Ein Spiel wie Minecraft ist die Art von Ding, die eine Revolution hervorbringt, weil es ein leidenschaftliches Spiel wird, von dem die Leute reden.

Spannende Spiele verbinden auf neuartige Weise sowohl kreative als auch geschäftliche Anforderungen. Ob es eine App ist, ein Online-Spiel wie Spry Fox Leap Day oder ein Old-School-Steam-Spiel, echtes Interesse kommt von großen Risiken über die Kleinen. In allen Philosophien gibt es konservative Spielmacher, die versuchen, ihren Weg zum Erfolg zu erhöhen (und größtenteils versäumen dies zu tun), aber Behavioristen sind konservativer als die meisten. Deshalb wurden sie langweilig und die San Francisco Revolution kam vor einiger Zeit apathisch zum Stillstand.

Ich warte immer noch auf die Geschichte von einer Glücksspielfirma, die ein ganz neues Spiel erfunden hat. Nicht irgendeine Adaption eines bestehenden Spiels, etwas Neufassung oder Neuvertonung von Dingen, die wir bereits kennen, aber etwas brandaktuelles Neues. Egal, ob es sich um Single-Shot-Spiele, virtuelle Waren oder Barauszahlungen handelt, die Nachfrage nach etwas Neuem und Unheimlichem ist nie weg, denn die Zukunft der Spiele dreht sich alles um Überraschung. Also, wenn du mich aufregen willst, zeig mir nicht einfach etwas, das 1 Prozent von allem, was ich bisher gesehen habe, abweicht.