Uwe Boll kündigt fünf Kämpfe mit Kritikern an - Spiel - 2019

Dokville 2012 Tielsch (March 2019).

Anonim

Seit 1994 ist es dem deutschen Filmemacher Uwe Boll gelungen, sich als Ed Wood seiner Generation einen Namen zu machen, indem er Filme produziert und inszeniert, die oft auf Videospielen basieren und oft als so schlecht angesehen werden, dass sie nicht zu sehen sind. (Und nein, wir meinen nicht "so schlecht, dass sie gut sind", wir meinen nur "schlecht".) Bolls Filme schaffen es in ein paar Theater, aber nur knapp, und trotzdem behält Boll immer wieder Rechte auf Drehbücher und Eigenschaften und opus nach opus dank einer Regelung des deutschen Steuerrechts, die Investitionen in die deutsche Filmindustrie honoriert. Die Anleger können von der Gesamtheit der Filminvestitionen als Steuerabzug schreiben und sogar geliehenes Geld anlegen und Finanzierungsgebühren abschreiben. Wenn der Film Geld verdient, zahlen die Anleger Steuern auf den Gewinn; wenn der Film Geld verliert … Abschreibung.

Wie nicht anders zu erwarten, verdienen Bolls Filme - einschließlich seiner Adaptionen von Spielen wie "House of the Dead", "Alone in the Dark" und "BloodRayne" - keine Gewinne. Aber solange das Gesetz besteht, hat Boll keinen Mangel an deutschen Investoren. In der Zwischenzeit haben sich Film- und Spielefans, die Boll nicht einfach ignorieren, tatsächlich zusammengeschlossen, um Boll zu bitten, keine Filme mehr zu machen; andere finden Gefallen daran, Boll mit Vitriol anzusteuern und, wie es scheint, oft berechtigte Kritik an seinem kinematografischen Oeuvre. (Glauben Sie mir nicht? Betrachten Sie Lucius Shepards Entscheidung über den Meister des Irrtums.)

Jetzt ist Uwe Boll darauf aus, seine Kritiker zum Schweigen zu bringen - oder sie zumindest sinnlos zu schlagen. Boll hat sich mit Vancouvers Online-Casino GoldenPalace.com zusammengetan, um GoldenPalace.com Presents Raging Boll inszenieren, eine Reihe von fünf Kämpfe, in denen Boll buchstäblich drei Runden mit seinen Kritikern gehen wird. Und Boll nimmt immer noch Herausforderungen an: Wenn du denkst, dass du einen Ring gegen einen deutschen Filmemacher schießt und einen Blog schreibst, sagen wir, mach dich bereit. Es könnte deine Chance sein, Boll daran zu hindern, deinen Lieblingsspieltitel zu verlieren.

Bolls erster Gegner ist Carlos Palencia Jimenez-Arguello aus Madrid, Spanien. Webmaster von //www.cinecutre.com - dieser Kampf wird Anfang September in Malaga, Spanien stattfinden. Andere Anwärter sind Something Awfuls Richard "Lowtax" Kyanka, ist es nicht coole Nachrichten "Jeff Sneider, Rue Morgues Chris Alexander und Website-Kritiker Nelson Chance Minter von Fredrick, Maryland; Diese Kämpfe sollen am 23. September 2006 in Vancouver, British Columbia stattfinden. Und hier ist der beste Teil: Die Kämpfe werden als Teil von Bolls aktuellem Projekt Postal gefilmt.