ZWEI SIND BESSER ALS EINER? BIGPOINT ERNENNT CO-CEO - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

"Drakensang Online" Video Podcast Part 2 | Bigpoint 2011 (Kann 2019).

Anonim

Warum haben Sie einen CEO, wenn Sie zwei haben können, oder? Das ist der Gedanke hinter Bigpoint, dem Hamburger Online-Gaming-Unternehmen, das heute bekannt gab, dass Arthur Bastings als Co-CEO ernannt wurde. Er teilt sich den Titel mit Bigpoint-Gründer und CEO Heiko Hubertz.

Bastings wird dem Führungsteam in Hamburg beitreten, Hubertz wird sich auf die internationale Expansion in den USA konzentrieren, was wahrscheinlich sinnvoll ist, da jeder CEO auf einem anderen Kontinent operieren wird. Hubertz und Bastings berichten direkt an den Vorstand.

Bastings ist der ehemalige Geschäftsführer von Discovery Networks, wo er für die internationale Expansion der EMEA-Region verantwortlich war. Zuvor war er bei Turner Broadcasting Europe, dem TV-Arm von Time Warner, wo er Managing Director für Nord- und Mitteleuropa wurde. Weitere Stationen waren MTV, wo er als Vizepräsident für strategische Planung bei MTV Networks International tätig war, und dann Senior Vice President für Asien.

Die sozialen Spiele von Bigpoint umfassen Farmerama und Zoo Mumba, während das Unternehmen vor kurzem Battlestar Galactica Online startete. Frei zu spielen, generiert es 100% seines Umsatzes durch virtuelle In-Game-Verkäufe.

CrunchBase Informationen

Großer Punkt

Informationen von CrunchBase