TEAM EUROPE VENTURES STARTET € 6 MIO. FONDS FÜR FRÜHPHASEN-INTERNET UND MOBILE STARTUPS - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

Divinity: Original Sin Documentary | Gameumentary (Kann 2019).

Anonim

(Deutschland) Team Europe Ventures, das VC-Unternehmen mit Sitz in Berlin, hat einen neuen 6-Millionen-Euro-Fonds für Frühphasen-Startups im Bereich Internet und mobiles Internet aufgelegt. Der Fonds richtet sich vor allem an Unternehmen in Deutschland und Europa, aber auch in den USA. Der Fokus liegt dabei auf der Seed-Phase. Pro Jahr werden 4-5 Startups für maximal 500.000 Euro pro Unternehmen investiert.

Für Start-ups in Europa und insbesondere in Deutschland, wo die Startfinanzierung für Frühphasenunternehmen im Internet-Bereich ein Problem darstellt, dürfte dies eine gute Nachricht sein. Pawel Chudzinski, einer der Partner von Team Europe Ventures kommentiert:

"Wir sehen eine Lücke im Bereich der Seed-Investments. In Deutschland beispielsweise gibt es nur sehr wenige Angel-Investoren, die sechsstellige Beträge investieren, andererseits haben Business-Angel-Konsortien verschiedene Nachteile, zB das Problem, dass keiner der Investoren fühlt sich immer voll verantwortlich, was sich negativ auf die Due Diligence auswirkt und Unternehmen in schwierigen Zeiten Unterstützung brauchen. "

Eine andere Sache, auf die Team Europe Ventures besonders hinweisen möchte, ist, dass das Frühstadium, wenn es angemessen ist, frühzeitig ist.Kolja Hebenstreit, ebenfalls ein Partner, sagt:

"Wir sind in der Lage, in sehr frühen Phasen zu investieren. Wenn ein Team komplett oder fast fertig ist, kommen wir gerne während der so genannten" Powerpoint "-Bühne an Bord. Die Erfahrung zeigt, dass entscheidende Entscheidungen oft während der Gründungsphase getroffen werden Deshalb halten wir es für gut, so früh wie möglich mit erfahrenen potenziellen Partnern zu sprechen. "

Team Europe Ventures wird von Berlin aus von seinen vier Partnern Lukasz Gadowski (Gründer von Spreadshirt, Mitbegründer von StudiVZ), Kolja Hebenstreit (früher Mitarbeiterin bei Spreadshirt, Seed-Investor in StudiVZ), Pawel Chudzinski (ehemals Grennhill & Co.) und Steffen Höllinger.

Das Unternehmen ist derzeit Anteilseigner an 15 selbst gegründeten Unternehmen oder Lead-Investments sowie 40 Co-Investments.

Neben dem Management von Team Europe Ventures bestehen die Investoren des Fonds aus anderen Internet-Unternehmern sowie aktiven Business Angels, darunter Arend Iven und Ron Hillmann; Dario Suter (Filmproduzent, ehemals StudiVZ); Matthias Spieß (Spreadshirt), Heiko Hubertz (Bigpoint), Müller Medien; Günter Faltin (Professor für Entrepreneurship und Business Angel); Jan Becker, Robert Wuttke und Andreas Etten (CGI AG); Kai Bolik, Michael Kalkowski und Boris Wasmuth (Gameduell); Mario Kohle und Robin Behlau (Käuferportal); Masoud Kamali (Software & Support Verlag); Christoph Janz und Christopher Münchhoff.

CrunchBase Informationen

Team Europe Ventures

Informationen von CrunchBase