'Star Wars Galaxies tritt in den japanischen Markt ein - Spiel - 2019

4 Rules For Buying a 4K TV! (March 2019).

Anonim

Im Rahmen dieser Vereinbarung werden die Parteien das MMORPG in Japan anbieten, beginnend mit dem Start der ersten Erweiterung Star Wars Galaxies: Jump to Lightspeed.

Star Wars Galaxies: An Empire Divided wurde im Juni 2003 in Nordamerika entwickelt und von Sony Online Entertainment (SOE) betrieben und entwickelte sich schnell zum am schnellsten wachsenden Online-RPG mit über 500.000 registrierten Nutzern. Star Wars Galaxies: Jump to Lightspeed ist die mit Spannung erwartete erste Erweiterung, die Ende Oktober in den USA erscheinen soll. In Japan soll eine vollständig lokalisierte japanische Version zusammen mit dem Originalprodukt Star Wars Galaxies: Ein Imperium im Dezember ausgeliefert werden.

EA Japan hat in den letzten fünf Jahren eng mit LucasArts zusammengearbeitet, um bestimmte LucasArts-Titel auf dem japanischen Markt zu vertreiben. Dieses neue Projekt stellt eine natürliche Erweiterung der Beziehung der Parteien dar, indem es eine Partnerschaft mit der japanischen Version von Star Wars Galaxies aufbaut. LucasArts wird eine lokalisierte Version des Produkts bereitstellen, während EA Japan für Betrieb, Hosting, Wartung und Kundensupport für den Service verantwortlich sein wird.

Jim Ward, Präsident von LucasArts, sagte: "Wir glauben, dass Electronic Arts Japan, das über umfangreiche Erfahrung im japanischen Online-Gaming-Geschäft verfügt, ein idealer Partner für uns bei der Einführung dieses innovativen Titels auf dem japanischen Markt ist die fantasievolle Welt der Star Wars-Serie. Wir sind zuversichtlich, dass die japanischen Spieler das Star Wars-Universum mit diesem Titel voll und ganz genießen können. "

"Im Umgang mit dieser neuen Franchise wollen wir unsere Fähigkeiten als Marketing-Kraftpaket für den Vertrieb von Packaged Games sowie das umfassende Know-how unseres Online-Games-Teams voll ausschöpfen, das über 100.000 Accounts für Ultima Online erfolgreich gesichert hat", sagte Tamio Yamamoto, Präsident der EA Japan, Niederlassung von Electronic Arts, dem größten Unterhaltungssoftware-Hersteller der Welt. "Star Wars Galaxies gilt derzeit als einer der meistgerühmten Titel in den USA. Obwohl der Wettbewerb hart ist und die Spieler immer weniger zufrieden sind, sind wir zuversichtlich, dass dieser Titel mächtig genug sein wird, um einen Boom innerhalb und außerhalb des MMORPG auszulösen Markt."

Offizielle Webseiten

Die bald erscheinende offizielle Website für Star Wars Galaxies (www.starwarsgalaxies.jp) befindet sich derzeit im Aufbau. Grundlegende Informationen zum Titel können auch unter www.japan.ea.com/swg abgerufen werden, wo EA plant, in Zukunft wichtige Ankündigungen zu Star Wars Galaxies zu veröffentlichen.