Square Enix zielt auf 15 unbekannte Personen ab, die mit Deus Ex verbunden sind: Human Revolution-Vorschaucode-Leck - Spiel - 2019

65 Upcoming Nintendo Switch Games of 2017 & Beyond [COMPLETE] (April 2019).

Anonim

Deus Ex: Human Revolution ist nicht vor Ende August, aber kritische Bewertungen des unvollendeten Spiels waren bisher sehr positiv. Leider hat der fortlaufende Vorschauprozess dazu geführt, dass früher Spielcode von einem Pressekonto gestohlen wurde, das Zugriff darauf hatte. Als Ergebnis hat Square Enix ein Gerichtsdokument eingereicht, das auf 15 derzeit unbekannte italienische Bürger abzielt, von denen man annimmt, dass sie verantwortlich sind, berichtet die Patent Arcade (via Edge).

Der Vorschaucode wurde bestimmten Mitgliedern der Spielepresse über Steam zugänglich gemacht. Einer von denen, von italienischen Outlet GMC, wurde als die Quelle des Lecks identifiziert. Sowohl der Reporter als auch die Veröffentlichung sind jedoch untadelig, da die IP-Adresse, auf die der Vorschaucode heruntergeladen wurde, nicht mit derjenigen übereinstimmt, die mit GMC assoziiert ist. Wer auch immer den Code gestohlen hat, hat ihn kopiert und im Internet geteilt.

Die legale Bewegung von Square ist wirklich nur das Vorbereiten der Grundlagen, so dass es schon eine Reihe von legalen Rädern gibt, wenn einer der angeblichen Diebe gefangen und identifiziert wird. Es ist schwer zu sagen, wie die Zahl 15 erreicht wurde, aber der Verlag wird wollen, dass sie Schadenersatz leisten - eine Zahl von mehr als 5.000 $ - zuzüglich Anwaltskosten und einer einstweiligen Verfügung gegen die Angeklagten zum Kopieren und erneuten Veröffentlichen.