Sony retweete versehentlich PS3 'Jailbreak' Code, Fehler für eine 'Battleship' Referenz - Spiel - 2019

#03 Let's Twitter - ICH WERDE RETWEETET!!! (Juni 2019).

Anonim

Jemand bei Sony ist in großen Schwierigkeiten. Weniger als einen Monat nachdem das Unternehmen seine legale Armada gegen die Hacker-Gruppe startete, die die Playstation 3-Spielekonsole jailbroch und die How-To-Details online veröffentlichte, rettete jemand aus der Firma versehentlich den "Jailbreak" -Code über einen offiziellen Sony-Twitter-Account, berichtet Engadget .

Hier ist was passiert ist: Der 24-jährige selbsternannte Geek Travis la Marr (alias @exiva) schickte eine Nachricht an den von Sony betriebenen Twitter-Account @TheKevinButler mit dem Root-Code zur PS3, der das Gerät entsperrt, zusammen mit die Herausforderung, "Komm zu mir, @TheKevinButler."

Die Bedeutung der Folge von Zahlen und Buchstaben @TheKevinButler - ein völlig fiktiver Sony-Mitarbeiter, dessen Tweets vermutlich von einem armen Praktikanten bei der Firma geschrieben wurden - dachte La Marr spielte eine Art Twitter-centric Spiel von "Battleship" und retweetet den Code zu den fast 70.000 Followern des Accounts .

Fertig lachen schon? Ok, jetzt wird es besser. Hätte Sony einfach den Code veröffentlicht, mit dem technisch versierte Benutzer die "unhackbare" PS3 freischalten können, wäre das schon schlimm genug. Leider verklagte Sony den berüchtigten Jailbreak-Hacker George 'Geohot' Hotz zusammen mit 98 weiteren Mitgliedern der Hacker-Gruppe fail0verflow auf Jailbreaking der PS3 und veröffentlichte online ihre digitalen Eskapaden.

Sony hat kürzlich eine einstweilige Verfügung gegen Hotz erhalten, die ihn ironischerweise daran hindert, Informationen über den PS3-Jailbreak zu veröffentlichen. Wer sagt, dass es in dieser Welt keine Gerechtigkeit gibt?

Unnötig zu erwähnen, dass das problematische Retweet seither aus dem @TheKevinButler-Feed entfernt wurde. Zum Glück hat la Marr einen Screenshot des Exchange auf seinem Tumblr-Blog Tmblrus veröffentlicht.

Also, wird Sony als nächstes nach La Marr gehen? (Er hat natürlich die Codes veröffentlicht, bevor Sony sie retweeted.) Wer weiß. Trotzdem scheint La Marr die ganze Situation bereits in einen Zusammenhang gebracht zu haben. Er schreibt heute morgen auf Twitter: "Die Ironie von allem? … Ich besitze nicht einmal eine PS3 # -Funktion."