Bericht: "Battlefield V" wird nur kosmetische Mikrotransaktionen haben - Spiel - 2019

The White Stripes - 'Seven Nation Army' (March 2019).

Anonim

Der Feuersturm der Negativität, der den Start von Star Wars: Battlefront II umgab, ist in den Köpfen von Electronic Arts immer noch frisch, und der Verleger möchte vermeiden, denselben Fehler mit seinem bevorstehenden Battlefield-Spiel wieder zu machen, das angeblich Battlefield V heißt . Obwohl Mikrotransaktionen Berichten zufolge immer noch im Spiel sind, scheint es keine Auswirkungen auf das Gameplay zu haben.

Laut Kotaku hat Electronic Arts noch keine genauen Angaben zu den Mikrotransaktionen von Battlefield V gemacht, aber Entwickler Dice "hofft, bei Kosmetika bleiben zu können". Dies würde mit vielen Microstransfer-Strategien anderer Multiplayer-Shooter, einschließlich Battlefield 2016, übereinstimmen 1 .

Obwohl das Spiel Mikrotransaktionen und die gefürchteten "Loot-Boxen" aufwies, konnte es aufgrund seiner nicht-intrusiven Implementierung erhebliche Kontroversen vermeiden. Bis Oktober letzten Jahres hatten mehr als 19 Millionen Menschen das Spiel gespielt, und ein stetiger Strom von Erweiterungen hat die Spieler über ein Jahr lang beschäftigt.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Electronic Arts mit seinem anderen gemeldeten Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 voranschreitet . Das vorherige Spiel hatte Mikrotransaktionen, um Spielwährung zu kaufen, die für neue Stücke ausgegeben werden könnte. Das System verlangte immer noch von den Spielern, einzelne Charaktere aufzurichten und obwohl es zufällige Gegenstände in Loot-Box-ähnlichen Rudeln gab, waren die Statistiken, die sie Spielern gaben, anders als besser.

Angesichts der relativ jungen Spielerbasis der vorherigen Spiele und der neuen Labels des ESRB für Spiele mit Mikrotransaktionen muss sich Electronic Arts zweimal überlegen, bevor sie überhaupt berücksichtigt werden. Hawaiis gesetzgebende Körperschaft führte sogar ein Paar Rechnungen ein, die Spiele mit Beuteboxen mit jedem unter 21 verbieten würden.

Battlefield V geht offenbar in diesem Jahr nach dem ersten Weltkrieg von Battlefield 1 zurück in den Zweiten Weltkrieg. Es folgt der Führung von Call of Duty: WWII, dem letzten Spiel der Serie, das während des Konflikts seit Black stattfindet Ops taten dies 2010 teilweise. In den letzten Jahren haben sich Schützen von den futuristischen Einstellungen der letzten Generation zu Gunsten historischer oder pseudohistorischer Einstellungen wegbewegt - 2017 gab es auch die Veröffentlichung von Sniper Elite 4 und Wolfenstein II: The New Colossus mit brutalen Nazi-Tötungsaktionen und kreativem Leveldesign.