Phantom-Spiel und Publisher Line-Up aufgedeckt - Spiel - 2019

Valve arbeitet an mehreren neuen Spielen - Blizzard siegt vor Gericht gegen Bot-Entwickler - News (March 2019).

Anonim

Es gibt über 500 Spiele und Edutainmenttitel von über 60 Verlegern in der Aufstellung.

Es ist eine beeindruckende Liste in Bezug auf die Größe, und enthält erhebliche Software-Unterstützung von Verlagen wie Atari, Capcom, Take Two, Ubi Soft und Strategy First, sowie Bildungs-Software von wichtigen Herausgebern einschließlich Riverdeep.

Eine nähere Betrachtung zeigt jedoch, dass nur wenige Verlage eine aktuelle AAA-Software in das Programm aufgenommen haben, und mit ein paar bemerkenswerten Ausnahmen - insbesondere Atari und Strategy First - scheinen eine Reihe neuerer Haupttitel - das gesamte Line-Up - aufgenommen zu haben liest sich wie eine Auflistung von PC-Budgettiteln.

Was Fairness ist, was Phantom von Anfang an angeboten hat - aber es ist trotzdem enttäuschend, nachdem es den kühnen Behauptungen des Unternehmens nachgekommen ist, die leistungsfähigste Spielekonsole auf dem Markt zu sein, die es anscheinend nicht geschafft hat, neuere zu erwerben Spiele.

Stattdessen scheinen die Verlage Phantom als digitales Vertriebssystem für Budgets und preisreduzierte Software zu behandeln. Die Anwesenheit von so viel Bildungs- und Kindersoftware in der Aufstellung mag das System für den Familienmarkt ansprechend machen (etwas, wofür es sowieso stark ist, mit starken elterlichen Kontrollen, die für das Betriebssystem versprochen werden), aber dieselbe Frage, die hartnäckig ist Infinium seit der ursprünglichen Ankündigung von Phantom bleibt; Warum sollte sich jemand dafür entscheiden, anstatt einen kostengünstigen Heim-PC zu kaufen, wenn er nur eine Untermenge von PC-Budget-Software betreibt?

Hoffentlich wird diese Liste die andere Frage, die immer noch über Infiniums Kopf hängt, zerstreuen - nämlich die anhaltenden Zweifel an der Richtigkeit des Unternehmens und seines Produkts. Nach der (zugegebenermaßen zufriedenen und äußerst enttäuschenden) Vorstellung des Phantoms auf der CES sollte die Ankündigung dieser Liste von Herausgebern, die das System unterstützen, ein für alle Mal beweisen, dass Phantom kein Schwindel oder Betrug ist.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der Publisher anzuzeigen.

Quelle: Gameindustry.biz