'Nioh' Anfängerleitfaden: Alles was du wissen musst, dass dir das Spiel nichts sagt - Spiel - 2019

Tesla Motors & EV's: Beginners Guide to Charging, Adapters, Public Stations, DC Fast Charging (Kann 2019).

Anonim

Team Ninja's Nioh ist eines der coolsten Spiele, die es in diesem Jahr gibt. Als "Soulslike" - ein herausforderndes Action-RPG mit Mechanismen, die auf der Dark Souls-Reihe von From Software basieren - ist es nicht das einfachste Spiel, in das man einsteigen kann. Aber Niohs schneller Kampf, seine komplizierten Level und die Geschichte eines von Dämonen befallenen Alternativgeschichts-Japan machen es zu einer Investition.

Nehmen wir an, Sie kennen bereits die Grundlagen: Sie verdienen "Amrita", wie "Souls" von Dark Souls, um Feinde zu besiegen, und verwenden sie dann, um aufzusteigen, wenn Sie einen Schrein erreichen (wie die Feuer von Dark Souls ). Wenn du stirbst, wirfst du die Amrita, die du trägst, auf und wenn du wieder stirbst, bevor du an die Stelle zurückkehren und sie zurückholen kannst, ist diese Amrita für immer verloren.

Auch wenn Sie die allgemeinen Konzepte nicht im Griff haben, gibt es viele Tricks, die jeder, auch erfahrene "Souls" -Spieler, lernen müssen. Während es von Spielen wie Bloodborne und Dark Souls III stammt, ist Nioh ein eigenes Spiel, mit neuen Systemen zu meistern.

Egal, ob du ein SoulsLike-Veteran oder ein zitternder Anfänger bist, nutze diese Tipps, um über Niohs steile Lernkurve hinwegzukommen und deine Yokai-tödliche Karriere richtig zu beginnen.

Was machen die Dinge?

Nioh hat so viele Funktionen, Gegenstände, Optionen und Orte, dass es oft schwierig ist, herauszufinden, wofür alles gut ist, besonders wenn das Spiel sich schlecht erklärt. Hier sind einige der wichtigsten Begriffe, in keiner bestimmten Reihenfolge, die Sie möglicherweise unklar sind:

Kodama-Segen: Je mehr kleine grüne Kodama-Geister du in jeder Mission findest, desto besser sind die Segnungen, die du erhalten kannst. Der Segen des Heilers, der dazu führt, dass Feinde mehr Elixiere abwerfen, ist im Allgemeinen das Beste.

Beschwörungskerze: Dieser Gegenstand, der von einigen Feinden fallen gelassen wird, lässt dich deine abgefallene Amrita zurückerobern, ohne sie abholen zu müssen und zu riskieren, erneut getötet zu werden und sie zu verlieren.

Himorogi Fragment / Zweige: Du kannst diese Gegenstände benutzen, um eine Mission zu beenden. Das Fragment kann jederzeit verwendet werden, verursacht jedoch, dass Sie Ihre angefallene Amrita verlieren. Die Zweige, obwohl begrenzt, lassen Sie es behalten.

Verstecktes Teehaus: Dieser Kartenstandort wird nach einer bestimmten Story-Mission freigeschaltet. Hier können Sie Online-Funktionen wie die Clan-Zugehörigkeit anzeigen und Glory, eine Währung, die für die Verwendung von Online-Funktionen verdient wurde, für Gegenstände und Charakter-Skins anzeigen.

Change Guardian Spirit: Hiermit kannst du dein ausgerüstetes Geistertier ändern, was deine Statistiken und deinen speziellen Angriff "lebende Waffe" verändern kann.

Lebende Waffe: Wenn du genug Amrita verdient hast, dass das kreisförmige Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms zu blinken beginnt, kannst du eine mächtige lebende Waffe ziehen. Solange die lebende Waffe aktiv ist, erleidet ihr keinen Schaden, aber durch den Treffer wird der Countdown beschleunigt. Gegner zu töten hingegen gibt dir mehr Zeit. Dein ausgerüsteter Wächtergeist bestimmt die Werte und das Element der Waffe.

Angebot machen: Diese Schreinseite ist der Hauptweg, um unerwünschte Waffen und Rüstungen loszuwerden, von denen Sie während des gesamten Spiels reichlich erhalten. Verriegele das Zahnrad, das du halten willst, mit der quadratischen Taste, wähle dann den Rest mit "Dreieck" oder dem rechten Abzug und biete alles für Amrita, Elixiere und andere Gegenstände an.

Besucher beschwören: Wenn du innerhalb einer Mission auf einen Schrein zugreifst, kannst du mit "Besucher beschwören" andere Spieler in dein Spiel einladen. Wenn ein anderer Spieler ankommt, ist ein Gegenstand namens "Ochoko-Becher" aufgebraucht. Wenn du stirbst oder einen Bosskampf eingibst, bevor das passiert, wird dir der Pokal zurückgegeben.

Training im Dojo: Das Dojo, auf das du vom Startpunkt der Karte aus zugreifen kannst, dient zunächst als Trainingsmission, aber wenn du in der Geschichte Fortschritte machst, werden dir zusätzliche Missionen, die du freigeschaltet hast, mächtige Fähigkeiten verleihen.

Schmied: Der Schmied ist nicht nur zum Schmieden von Waffen. Sie wird auch deine Beute kaufen; Verkaufe Ausrüstung und Munition; "Seelenverwandt" deine Ausrüstung, indem du zwei Items miteinander verschmelzest, um bessere Statistiken zu einem hohen Preis zu erhalten; Refashion-Ausrüstung, um es wie andere Ausrüstung aussehen zu lassen; Ändere dein Haar oder deinen Bart, sobald du diese Option freischaltest; und mehr. Sprich mit ihr über den Dreiecksknopf, um weitere Optionen zu erhalten, und pass auf ihren Opa auf, den du in einer Nebenmission retten kannst, um weitere Optionen freizuschalten.

Torii-Tor: Hier kannst du in die Spiele anderer Spieler gerufen werden oder nach einem Spieler suchen, mit dem du bestimmte Missionen spielen kannst.

Fähigkeiten / Fertigkeiten anpassen lernen : Das Menü "Fähigkeiten lernen" ist ziemlich einfach. Jeder Waffentyp sowie Ninja und magische Fähigkeiten verfügen über eine eigene Fertigkeitsseite mit Knoten, die Sie für zusätzliche Züge, Ausrüstung und Fähigkeiten freischalten können. Es lohnt sich, alle Knoten für Ihre gewählte Waffen- oder Fähigkeitskategorie zu lesen. Wenn du mehrere Fertigkeiten freigeschaltet hast, die die gleichen Tastenkombinationen verwenden Auf der Registerkarte zur Anpassung der Fertigkeiten kannst du die für jeden Waffentyp verfügbaren Fähigkeiten ändern.

Fertig-Jutsu: Mit dieser Option im Schrein-Menü kannst du auswählen, welche Ninja und Magieskills du ausgerüstet hast. Ihre Kapazität in beiden Kategorien ist begrenzt, kann aber durch das Nivellieren bestimmter Attribute oder das Freischalten bestimmter Knoten in den jeweiligen Fertigkeitenbäumen erhöht werden. Um Ihr vorbereitetes Jutsu zu verwenden, statten Sie es mit Schnellzugriffstasten aus dem Gerätemenü oder durch Drücken von "Dreieck" im Fertig-Jutsu-Menü aus.

Titel: Im Titelbereich des Touchpad-Menüs können Sie Ihre Spieldaten ansehen, Erfolge in Form von Titeln verfolgen und, was am wichtigsten ist, im Menü "Prestige-Übersicht" kleinere Stat-Buffs auswählen. Überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit.

Zwielicht-Mission: Zwielicht-Missionen sind härtere Versionen von Missionen, die du bereits abgeschlossen hast und die dir bessere Belohnungen geben.