"MLB: The Show 17" verspricht ein überarbeitetes Gameplay, Animation und Physik - Spiel - 2019

MLB The Show 17 - Road to the Show - Part 1 "THE KING'S RETURN!" (Gameplay & Commentary) (Juni 2019).

Anonim

Sonys MLB: Die Show-Baseball-Sim-Franchise wird in seiner kommenden 2017-Version eine Vielzahl von Motorverbesserungen zeigen, und Spieler können als Ergebnis realistischere Animationen und verbessertes Gameplay erwarten.

Der neueste Eintrag in Sonys lang laufender Sportserie verspricht unter anderem eine verfeinerte Ballphysik, die zu realistischeren Treffern und einem verbesserten Defensivspielerverhalten führt.

Nach ihrem 10-jährigen Jubiläum im Jahr 2016 bereitet die MLB The Show für ihr nächstes jährliches Update eine Überarbeitung der Physik vor. Ein am Mittwoch veröffentlichter Trailer zeigt, dass Sony plant, die Physik in MLB: The Show 17 realistischer zu machen, indem er subtile Faktoren wie Temperatur und Höhe mit raffinierten Velocity- und Spinberechnungen kombiniert.

"In diesem Jahr haben wir die Anzahl der möglichen Hits in The Show stark erhöht", erklärt Sony. "Es gibt geschwungene und schneidende Grounders die Linien hinunter, Bloops, Texas leaguers und Top-Spin-Line-Laufwerke, um nur einige zu nennen, alle durch ein genaues Modell des Balles aus einer Fledermaus gedreht generiert. In früheren Versionen von The Show haben wir den Spin modelliert, der auftreten würde, wenn der Ball statt einer Fledermaus gegen eine Wand geschlagen hätte. "

"Unser neues genaues Modell ist ein Spiel-Wechsler", fährt Sony fort. "Die Position und der Spin des Pitch, der Winkel des Schlägers und die Startgeschwindigkeit werden alle in den Spin einbezogen, was realistischere und vielfältigere Ballflugbahnen ermöglicht."

Neben "Hunderttausenden" von Ballflugbahnmöglichkeiten verspricht MLB: The Show 17 "mehr Menschlichkeit" für seine simulierten Spieler. Beginnend mit dem diesjährigen Upgrade zeigen die Spieler neue Verhaltensweisen insbesondere im Hinblick auf Baserunning. KI-gesteuerte Spieler werden jetzt eine Vielzahl von verschiedenen Zeitpunkten verwenden, wenn sie von einer Basis heruntersteigen, und Rundowns werden weniger vorhersehbar sein. mit Defensivspielern, die Würfe fälschen, um die Konkurrenz zu psyschen.

"Unser Ziel ist es, die KI-kontrollierten Spieler lebensechter reagieren zu lassen, anstatt genau zu wissen, was bei einem bestimmten Spiel passieren wird", fasst Sony zusammen.

MLB The Show 17 startet exklusiv für die PlayStation 4 am 28. März.