LINUX STIRBT WEITER - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

Folge 48 - Mediaportal (Plugin) (Kann 2019).

Anonim


Hallo Leute! Erraten Sie, was! Es ist ein weiterer Post darüber, wie Windows den Mist aus Linux herausschlägt! Robin Harris bei ZDNet behauptet, dass "Microsoft Linux an den Rand gedrängt hat und eine 80% Attach-Rate für Netbooks behauptet". Beeindruckend!

Harris fährt fort: "Windows 7 ist der letzte Nagel im Sarg des Desktop-Linux-Marktes. Wenn Microsoft nicht blöd wird, ist das Spiel für den Linux-Netbook-Marktanteil vorbei." Warten

.

Verliert Linux den Desktop-Markt oder den Netbook-Markt?

Wie oft kann Linux sterben? Wie oft kann Windows seine Vorherrschaft bekräftigen? Weder Microsoft, noch Apple, noch die Linux-Community werden aufhören zu innovieren. Alle drei bieten ihren Nutzern einen echten Mehrwert. Alle drei haben spezifische Stärken und Schwächen. Alle drei bauen weiterhin auf den Erfolgen der anderen auf.

Ernsthaft, wird die Linux-Community einfach sagen "Oh Mist, Windows 7 ist da Bombe!" und hör auf zu entwickeln? Wird Richard Stallman feststellen, dass seine ikonoklastische Position eine Torheit angesichts der puren Freude an Windows 7 ist?

Und wie würde eine Welt ohne Linux, Apple oder Microsoft aussehen? Wettbewerb ist eine gute Sache, wie Microsoft lernt. Wahl - echte Wahl - ist gut für die Verbraucher.