Jetsetter: David Brabens Frontier Developments kommt nach Kanada - Spiel - 2019

The JetSetter Show EP 56 David Willig: Playing in Professional Sports Overseas (March 2019).

Anonim

Es ist Donnerstag. Das bedeutet nicht nur Ladies Night im Zoo Station in der Innenstadt von Syracuse, sondern auch, dass es Zeit für Jetsetter hier in Downtown Digital Trends ist! Wir lösen die Fesseln des lokalen Geschmacks und greifen nach den seltsamen und wunderbaren Videospielen auf der internationalen Bühne. Es ist eine große Welt da draußen. Wir wissen schon, was die Leute dank der Olympischen Spiele in London spielen. Lasst uns herausfinden, was sie elektronisch spielen.

Für den Uneingeweihten ist dies der wöchentliche Blick von Jetsetter, Digital Trends auf die internationale Videospielszene. Die Vereinigten Staaten sind der größte Spielemarkt der Welt, aber viele Menschen in vielen Ländern machen und spielen Spiele, also schauen wir uns an, was sie tun. Von unseren Nachbarn in der Nähe, auf der anderen Seite der Welt, deckt Jetsetter es ab.

Wie, was du siehst? Folgen Sie mir auf Twitter @ajohnagnello.

* David Braben bringt Frontier Developments nach Nova Scotia, Kanada.

WiiWare war ein Wash für unabhängige Entwickler. Der digitale Marktplatz von Nintendo wurde weder gefördert noch benutzerfreundlich genug, um erfolgreich zu sein, aber das bedeutet nicht, dass es dort keine großartigen Spiele gab. Frontier Developments, das Studio unter der Leitung des Elite- Entwicklers David Braben, hat WiiWare zu den besten Spielen LostWinds und LostWinds 2: Winter of the Melodias gemacht . Diese luftigen Abenteuer sind angemessen thematisch, wenn man bedenkt, dass Frontiers neues Studio in der Küstenstadt Halifax in Nova Scotia in Kanada liegt. Das britische Studio hat am Dienstag sein neues Studio über seine Website angekündigt. "Wir freuen uns, ein Büro in Halifax zu eröffnen, unser erstes außerhalb von Großbritannien", sagte Braben, "Das Studio wird im August in Betrieb sein und mit unseren Teams in Großbritannien zusammenarbeiten." Kein Wort darüber, wann er fertig wird Elite 4 obwohl.

* EA senkt indische FIFA 13- Preise zurück.

In unserem letzten Jetsetter berichteten wir, dass EA den Preis von FIFA 13 für PlayStation 3 und PC in Indien um 80 Prozent auf 1, 799 Rupien (32 $) und 3, 499 (62 $) angehoben hatte. Redington, der indische Xbox Distributor von Electronic Arts, gab schließlich am 2. August einen Preis von 2 $ (54 $) für die Xbox 360 Edition bekannt. Um die Sache weiter zu verwirren, aber auch einige Fans zu beruhigen, ließ der PC / PlayStation-Distributor Milestone Interactive von EA fallen Preis seiner Editionen herunter, um der Xbox-Version zu entsprechen. FIFA 13 auf PS3 wird jetzt für 2, ($ 54) und die PC-Version wird 1, 499 ($ ​​27).

* Diablo III in Korea nach Kulturprofessoren absteigend.

Blizzards StarCraft ist vielleicht immer noch das Größte in der koreanischen Geschichte und überstrahlt sogar geschnittenes Brot, aber das bedeutet nicht, dass alle seine Spiele den gleichen Respekt erhalten. Trotz eines Rekord-Debüts im Mai versucht Diablo III, sein koreanisches Publikum zu halten. Nur 13 Prozent der Spieler in den Internetcafés des Landes spielen laut Gametrics das Spiel. "Der Platz von Diablo 3 ist wackelig", sagte Kim Min-kyu, Professor für kulturelle Inhalte an der Ajou University, gegenüber der Korea Times. "Es ist schwer zu glauben, dass es von den Leuten gemacht wurde, die World of Warcraft und die StarCraft- Serie kreiert haben. Der schlechte Inhalt ist unerwartet. "