IDG fügt Streaming Video zu Games.net hinzu - Spiel - 2019

IDG Arma 3 The Gangsta life Ep. 1 Marco (March 2019).

Anonim

IDG Entertainment hat eine Reihe von Original-Streaming-Video-Programmen auf seiner Games.net-Website gestartet, die das Unternehmen Mitte 2005 gestartet hat. Die 11 Videos, die derzeit verfügbar sind, wurden entwickelt, um ernsthafte Gaming-Enthusiasten anzulocken, mit Informationen hinter den Kulissen, Humor und Highlights aus beliebten Spieltiteln.

"Ein simpler Screenshot wird vielen der heute sehr detaillierten Spiele nicht gerecht. Man muss sie wirklich in Bewegung sehen, um sie zu schätzen ", sagte Daniel Orum, President und CEO von IDGE.

Die Videos werden in einem proprietären Flash-basierten Platter veröffentlicht, der (natürlich) statische und Video-Werbeflächen bietet, aber auch Community-Voting- und Feedback-Tools, damit Zuschauer die Shows bewerten können. Aktuelle Titel umfassen:

  • Attack of the Factoids: Eine Show, die verrückte und sarkastische Pop-up Video-Style-Blasen über Spielfilmmaterial setzt;
  • Hi-Fives: Ein kurzes Feature mit fünf "lustigen und aufregenden" Clips aus einem neuen Spiel;
  • Video Net Tens: Eine Videoversion der Net Ten Letterman-Top-Ten-Liste der Website zu einem Gaming-Thema;
  • Behind the Screens: Ein dokumentarisches Programm, das hinter die Kulissen beliebter Videospiele schaut.

"Unsere originellen Videoprogramme fangen die Energie und den Humor von Videospielen ein und trennen unsere Inhalte weiter von allem anderen im Web", sagte Craig Eastman, Leiter der Online-Produktentwicklung bei IDGE. "Besucher können jede Episode bewerten, Feedback an unsere Redaktion senden, sogar einen Link zu einem Freund schnell und einfach weiterleiten, alles innerhalb der Oberfläche des Videoplayers."

Jedem Video wird eine kurze Pre-Roll-Anzeige und im Video-Viewer eingebettete statische Anzeigen vorangestellt. Ansonsten ist die Programmierung jedoch kostenlos. Sony und Electronic Arts sind bereits an Bord, um Immobilien über den Videoplayer zu bewerben. "Video-Anzeigen ermöglichen unseren Werbepartnern, ihre qualitativ hochwertigen Grafiken und flüssigen Spiele zu zeigen, während sie mit einigen der unterhaltsamsten Inhalte im Web kommunizieren, die unter den Spielern in der gesamten Community verbreitet werden", sagte Orum.