Hironobu Sakaguchi schließt sich Microsofts Camp an - Spiel - 2019

The Last Story #30 - Flugkommando [blind!] (March 2019).

Anonim

Microsoft Corp. gab heute bekannt, dass Hironobu Sakaguchi, Videospiellegende und Präsident des Mistwalker Game Studios, sich mit Microsoft Game Studios zusammengeschlossen hat, um Rollenspiel-Videospiele exklusiv für die nächste Generation der Xbox-Videospielplattform zu entwickeln. Sakaguchi ist am besten bekannt als der Schöpfer der "Final Fantasy" -Franchise, die mehr als 60 Millionen Einheiten weltweit verkauft hat, und war bis Februar 2001 Executive Vice President für Spielentwicklung bei Square Enix Co. Ltd.

Unter Berufung auf eine gemeinsame Vision mit Microsoft für die nächste Generation von Videospielen wird Sakaguchi die Entwicklung von zwei kommenden Xbox-exklusiven RPG-Titeln leiten, die von Microsoft Game Studios veröffentlicht werden.

"Sakaguchi-san hat Rollenspiele - traditionell ein Nischenmarkt - genommen und sie einem breiten Publikum auf der ganzen Welt vorgestellt", sagte Peter Moore, Corporate Vice President für Worldwide Marketing und Publishing bei Microsoft. "Wir sind entzückt, mit Sakaguchi-san zusammenzuarbeiten und zu feiern, was diese Neuigkeiten nicht nur für Xbox, sondern für Spieler weltweit bedeuten."

"Ich freue mich auf die beiden epischen Spiele, die wir entwickeln werden", sagte Sakaguchi. "Eine Reihe von talentierten YouTubern haben sich an der Entwicklung dieser Spiele beteiligt und ich bin zuversichtlich, dass wir Spiele entwickeln können, die Gamern eine neue Art von Nervenkitzel bieten.

"Microsofts Spitzentechnologien in der Next-Generation-Plattform werden es mir ermöglichen, eine Reihe von Ideen, die ich seit vielen Jahren habe, zum Leben zu erwecken", sagte Sakaguchi. "Ich möchte, dass diese Spiele mit einer neuen Vision für das Spielen lebendig werden und neue Charaktere lebendig darstellen, die das Spiel transzendieren, einen Platz in den Herzen der Spieler finden und die Zeit, die mit meinen Spielen verbracht wird, eine liebevolle und langanhaltende Erinnerung haben."

Sakaguchi begann seine Karriere 1986 bei Square Co. Ltd. als Direktor für Planung und Entwicklung. 1991 wurde er zum Executive Vice President befördert und 1995 schließlich zum President von Square LA Inc. (heute Square USA Inc.). Im Jahr 2000 wurde Sakaguchi in die Hall of Fame der Academy of Interactive Arts & Science (AIAS) aufgenommen für seine bahnbrechenden Arbeiten an der "Final Fantasy" -Serie. Im Jahr 2004 gab Sakaguchi bekannt, dass er sein eigenes Entwicklungsstudio mit dem Namen Mistwalker gegründet hatte.