EA IN DER DEFENSIVE NACH SO-SO EHRENPREIS BEWERTUNGEN - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

Medal of Honor Warfighter - das Beste Fireteam TD - Teamplay [Deutsch HD] (Kann 2019).

Anonim

Huch. Ein kurzer Abstecher zu Metacritic (eine Seite, die ich normalerweise verabscheue, aber gerade jetzt hilfreich ist) zeigt, dass EA's Medal of Honor ist

.

einfach ok. Es sitzt derzeit bei 76 von 100. Nicht genau das, was EAs Bonzen erhofft haben, muss man annehmen. Wall Street ist auch nicht glücklich, aber was wissen diese Leute, wie man das Geld anderer Leute verliert? Genau. Ein Analyst sagte, dass die Bewertungen "angesichts der Konzentration und des Hypes, die sie auf das Spiel gelegt haben, ein blaues Auge für das EA-Management sind", bevor ich "Tier 2" hinzufüge. Ich sehe, was du dort gemacht hast.

EA verteidigte sich gegen die Flut von so-so Bewertungen, erzählt der Los Angeles Times, dass das Spiel "hatte die höchsten Vorbestellungen in der 11-jährigen Geschichte der Medal of Honor-Franchise; Dies ist eine wesentliche Errungenschaft, wenn man bedenkt, dass Medal of Honor seit mehreren Jahren ruht. "

Dann brach EA die Klischees aus:

Dies ist das erste Jahr, in dem das Franchise neu gestartet wird. Medal of Honor ist Teil einer größeren EA-Strategie, um an der Kategorie Shooter teilzuhaben. Dies ist ein Marathon, kein Sprint - die heutige Medal of Honor-Einführung ist ein Schritt vorwärts in diesem Rennen.

Der Aktienkurs von EA fiel um rund 6 Prozent, als die Bewertungen ausliefen (aber der Kurs war in den letzten Wochen um 15 Prozent gestiegen, also was auch immer).

Dieses zitierte Stück scheint auch dem zu widersprechen, was Greg Goodrich, Produzent von "Medal of Honor", der New York Times letzten Monat sagte, dass das Spiel 3 Millionen Kopien verkaufen muss, um eine Fortsetzung grün beleuchtet zu bekommen. Es scheint, als ob EA sich bereits zu einem anderen Spiel verpflichtet hat, oder?

Aber ich dachte, Bewertungspunkte wären egal? Hat Modern Warfare 2 trotz der völlig unsinnigen Kampagne keine Kopien verkauft?

Oder kaufen Spieler einfach all diese Militärschützen, um Multiplayer zu spielen? Offensichtlich müssen mehr Leute richtigen Multi-Player-Shootern ausgesetzt werden, wie Team Fortress 2, Quake III Arena (oder sogar ihrem lite-Gegenstück, Quake Live) oder, keuchen, Counter-Strike?

Vielleicht wäre EA besser bedient worden, anstatt die Medal of Honor-Serie neu zu starten, indem man das gesamte Shooter-Genre neu startet? Das ganze Genre scheint mir so abgestanden.

Gib ihnen für ein paar Jahre eine Pause, dann komm mit etwas anderem zurück .