Disney setzt auf weitere Retro-Remakes mit Genesis-Klassiker "Castle of Illusion" - Spiel - 2019

Game Two #21 | Faszination Retro, Wonderboy 3, Disney Afternoon Collection, Turok 2 Remastered (Juni 2019).

Anonim

Disney Interactive geht mit rasanter Geschwindigkeit von der Entwicklung von Videospielen aus und setzt die Entwickler immer links und rechts herum. Das epische Mickey Studio Junction Point fiel im Januar und vor kurzem wurden die Herzen der langjährigen Spieler gebrochen, als LucasArts erst vor zwei Wochen fiel. Warum fallen die Kosten für ein eigenes Studio an, wenn es günstiger ist, außerhalb von Studios wie dem Disney Infinity- Entwickler Avalanche Studios Verträge abzuschließen oder einfach nur beliebte Objekte wie Star Wars für viel Geld und ohne Risiko zu lizenzieren? Disney holt auch schnell andere Unternehmen wie Nintendo, die alte Spiele neu veröffentlichen, anstatt neue zu entwickeln. Ein typisches Beispiel: Das Remake von Castle of Illusion in diesem Sommer mit Mickey Mouse .

Das Castle of Illusion wurde 1990 von Sega entwickelt und 1990 auf der Genesis-Konsole veröffentlicht. Es war einer von mehreren von Disney lizenzierten 2D-Plattformen, die auch heute noch eine Fangemeinde haben. Das Spiel wurde von AM7 entwickelt, einem der legendären internen Entwicklerteams von Sega, aus denen später Overworks wurde, das Team hinter Streets of Rage und Phantasy Star .

Während AM7 damit beschäftigt ist, japanische Arcade- und Nintendo 3DS-Spiele wie den 7. Drachen 2020 zu drehen, wird das HD-Remake von Castle of Illusion von den Sega Studios Australia abgewickelt, deren letztes Spiel London 2012 war. Aber nur weil das alte Team dieses Remake, das 2D- und 3D-Elemente ähnlich wie WayForwards jüngst angekündigten DuckTales Remastered mischt, nicht ausschlägt, heißt das nicht, dass es keine Eingabe von ihnen gibt. Der ursprüngliche Designer, bekannt als Emirin, der an allen Sega-Disney-Spielen arbeitete, arbeitet mit Disney Interactive an der Produktion.

Sega ist ein geeigneter Partner für Disney, da sich das Unternehmen zunehmend auf seinen Spielekatalog verlässt, anstatt neue Spiele zu entwickeln. Wie Disney entließ Sega im Jahr 2012 eine große Anzahl von Mitarbeitern, Schalungsstudios und Streichungsspiele, während es seinen Release-Plan mit HD-Remakes und Remasters von Spielen wie NiGHTS in Träume und Jet Set Radio stützte.

Disney baut jetzt seinen Re-Release-Zeitplan auf. In diesem Sommer werden Castle of Illusion und DuckTales auf Xbox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen. Welche anderen Disney-Spiele wollen Sie sehen? Und wird das Unternehmen das Potenzial des lukrativen LucasArts-Katalogs in HD-Remakes erkennen?