BUNGIE WARNT MÖCHTEGERN-HALO: ERREICHE XBOX LIVE-BETRÜGER: MACH DICH NICHT AN - TECHCRUNCH - SPIEL - 2019

The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy (Kann 2019).

Anonim

Der Herbst Videospiel Rush beginnt morgen mit der Veröffentlichung von Halo: Reach für die Xbox 360. Das ist der Schlüssel-morgen. Wenn du am Wochenende eine Kopie des Spiels bekommen hast - vielleicht kennst du einen freundlichen GameStop-Besitzer oder hast du vielleicht den Wal-Mart-Lagerraumschlüssel? - dann habe ich schlechte Nachrichten: deine Credits werden ausgelöscht.Es tut uns leid.

Bungie, die Entwickler des Spiels, sagt (ctrl-f für die tapfere neue Welt), dass es alle Credits löschen wird, die du vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum des Spiels erhalten hast. (Credits werden verwendet, um kosmetische Rüstungs-Upgrades zu kaufen.)

Was noch wichtiger ist - und das hätte wahrscheinlich zu diesem Beitrag führen sollen, aber naja - Bungie sagt, dass es dich Online-Betrüger im Auge hat. Lassen Sie uns nicht die Sprache verlieren: Seit Freitag sind Raubkopien des Spiels online verfügbar, und diese Piraten haben bereits Exploits und was auch immer im Multiplayer-Spiel gefunden.

Also wird Bungie Sie im Auge behalten. Bei seiner Vertreibung? "Sprachverbote, Hostverbote, Konsolenverbote, Gamertag-Verbote, Kreditverbote und die automatische Gewohnheitsabstinenzstrafe sind nur einige unserer scharf geschliffenen Waffen, die nach Blut hungern."

Kurz gesagt, schummeln Sie nicht online, während Sie das Spiel oder irgendein anderes Spiel spielen. Niemand mag einen Betrüger.